Header    
 

 

Startseite

Aktuelles

Sprechstunden

Kontakt

Leitbild

Dr. Muscholl

Praxisteam

Leistungsspektrum

IGeL - Angebote

Anfahrt

 

Impressum

 

Duplexsonographie

 

dient zur Diagnostik von Gefäßerkrankungen der Halsschlagadern, der Beinarterien und der Venen in den Beinen. Mit Ultraschall werden die Gefäße von außen untersucht und Verkalkungen, Verengungen oder Verschlüsse und Thrombosen (z.B. Venenthrombosen) festgestellt. Das Ausmaß der Verengung lässt sich sehr genau quantifizieren. Somit dient diese Untersuchung der Verlaufskontrolle und der Festlegung der weiteren Behandlung. Die Duplexsonographie weist alle Vorteile der Ultraschallverfahren auf, d.h. es werden keine Röntgenstrahlen verwendet, es ist kein für die Niere schädliches Kontrastmittel nötig und die Untersuchung ist absolut schmerzfrei.

 

>> zurück zu den Untersuchungen